12. Türchen

Juwelier Leicht

Verführung in Gold: Filigranes Collier von Juwelier Leicht im Wert von 3200 Euro!

dez-12

„Juwelen sollten so einzigartig sein wie die Frau, die sie trägt“ – diese Überzeugung und der Anspruch auf höchste Qualität und perfektes Design sind das Credo von Georg Leicht und seinem Familienunternehmen. In den acht Niederlassungen, unter anderem in Berlin, Dresden und Pforzheim, erwartet den Besucher ein erstklassiges Angebot an Luxuszeitmessern und exquisitem Schmuck, sowohl aus eigener Herstellung als auch von namenhaften Marken. In dem Stammhaus, das in der Goldstadt Pforzheim seine Heimat hat, werden im hauseigenen Atelier klassische Perlen, hochwertige Diamanten und erlesene Farbsteine zu einmaligen Schmuckstücken verarbeitet.

Hinter dem 12. Türchen erwartet Sie heute ein filigranes Collier aus dem Atelier von Juwelier Leicht. Der bewegliche Anhänger ist aus 18 Karat Gold und mit funkelnden Brillanten besetzt.

www.juwelier-leicht.de

Wo liegt das Stammhaus vom Juwelier Leicht?
BerlinDresdenPforzheim



Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.



Einsendeschluss: 12. Dezember 2019