BRANDS

In die Pedale treten für mehr Leben: Mit der ungewöhnlichen Spendenaktion„Bike for more Life“ setzt sich der deutsche Trauringhersteller Rauschmayer für das Kinder- und Jugendhospiz in Pforzheim ein. Wer das wohltätige Engagement ebenfalls unterstützen will, ist natürlich herzlich eingeladen…

 

Das Pforzheimer Familienunternehmen Rauschmayer zählt zu den führenden Trauringproduzenten Deutschlands. Nun haben sich Chris Rauschmayer, Geschäftsführer der Rauschmayer Jewellery Group, und sein Cousin Jeffrey Hessenberger eine ungewöhnliche Spendenaktion überlegt.

Unter dem Motto „Bike for more life“ will Jeffrey Hessenberger mit seinem Rad in nur 14 Tagen 1857 Kilometer überwinden und von Engelsbrand-Grunbach in Deutschland bis nach Alicante in Spanien fahren. Sein sportliches Engagement dient dabei natürlich einem guten Zweck, denn für jeden gefahrenen Kilometer spendet das Unternehmen Rauschmayer Geld an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst „Sterneninsel e.V.“ Pforzheim/Enzkreis. Am Ende der Reise sollen so mindestens 10.000 Euro zusammenkommen. Während das sportliche Experiment von Jeffrey Hessenberger läuft, sind weitere Unterstützer dieser wohltätigen Aktion und jede noch so kleine Spende zugunsten der „Sterneninsel“ herzlich willkommen.

www.gofundme.com/ bike-for-more-life