WATCHES

Garmin

MARQ Driver

 

Auf die Plätze, fertig, los! Garmin ist mit der „MARQ Driver“ auf Rennstrecken rund um die Welt Zuhause. Die exklusive Smartwatch kennt die Rundkurse so genau, dass sie sogar Zeiten automatisch messen kann. Zusätzlich beherrscht sie klassische Smartwatch-Funktionen.

Beschleunigen, bremsen, überholen, in der Kurve erneut Gas geben – bei Autorennen geht es um Sekundenbruchteile, um höchste Konzentration und absolute Präzision. Die Zeit spielt zwar die Hauptrolle, doch die Aufmerksamkeit muss dem Rennkurs gehören. Deshalb wird der Verlauf automatisch festgehalten – von der „MARQ Driver“ aus der jüngsten Generation hochwertiger Smartwatches von Garmin.

Das exklusive Wearable hat mehr als 250 verschiedene berühmte Rennstrecken gespeichert, was nicht nur den Zuschauer, sondern auch den Fahrer freut, da das Überfahren von Start- und Ziellinien im Cockpit automatisch registriert wird. Rundenzeiten können also nach der Fahrt abgelesen werden, ohne dass die Uhr während der Fahrt gestartet oder gestoppt werden muss.

Zudem wertet die Uhr die Konstanz der Fahrperformance aus, fasst die Ergebnisse inklusive schnellster Rundenzeit, der Rundenanzahl und der maximalen Geschwindigkeit zusammen. Auf Wunsch werden Rundenergebnisse sogar angesagt. Jedes einzelne dieser Features ist absolut durchdacht – ebenso wie die „klassischen“ Smartwatch-Funktionen der „MARQ Driver“. Das Modell bietet unter anderem den Empfang von E-Mails, SMS-Nachrichten und Alarmen direkt auf der Uhr, Fitness-Tracking, Aktivitätsprofile für verschiedene Sportarten, vorinstallierte Karten sowie Messung von Puls und Sauerstoffsättigung.

Optisch überzeugt „MARQ Driver“ durch eine hochwertige Ausstattung: Das solide Titangehäuse ist bis 100 Meter wasserdicht und mit Saphirglas über dem 1,2-Zoll-Display ausgestattet. Ein origineller Designakzent ist das Titan-Armband der „MARQ Driver“ mit roten Silikon-Verbindungen, die wie ein Innenfutter wirken und zwischen den Bandgliedern rote Farbe hervorblitzen lassen.

„MARQ Driver“ kostet 2500 Euro und gehört zu einer Serie von Smartwatches, die Garmin verschiedenen Erlebniswelten gewidmet hat: Die Modelle „Aviator“, „Captain“, „Expedition“ und „Athlete“ sind für die Eroberung der Lüfte, der Meere, von Outdoor und Sportwelt konzipiert und kosten ab 1500 Euro.