BRANDS

Höchste Kunstfertigkeit, sorgfältige Handarbeit und die Liebe zum Detail: Drei Dinge, die Al Coro ausmachen und die die Schmuckmarke mit der Designerin Irene Luft gemeinsam hat. Höchste Zeit also für eine Kooperation bei der Berlin Fashion Week!

Fotos: Volker Renner

Sowohl für Al Coro als auch für die Kreationen der Designerin Irene Luft charakteristisch sind die große Lust am Kunsthandwerk und der Fokus auf Qualität. So sind die neuesten Stücke ihrer Herbst- und Winterkollektion 2019 DARK CITY in Handarbeit entstanden, teilweise in hunderten von Arbeitsstunden. Der Weltöffentlichkeit präsentierte Irene Luft nun diese aktuellen Designs bei der Berlin Fashion Week am 15. Januar 2019. Mit bei ihrer Fashion Show im ewerk Berlin dabei sind Schmuckstücke aus dem Hause Al Coro – als perfekte Ergänzung für die aufregenden Looks.

DARK CITY: Autumn/Winter 2019

Die Inspirationen für DARK CITY fand Irene Luft in der Architektur, den geometrischen Formen, den Reflexionen und Lichtern der Straßen einer Großstadt – diese Einflüsse gaben der Kollektion nicht nur ihren Namen, sondern werden von ihr auch mit feinen Stickereien, handgearbeiteten Blütenapplikationen und sanft fließenden Fransen kombiniert. Jedes Design hat eine ganz eigene Geschichte und ist gleichzeitig eine Hommage an die leise Schönheit einer Nacht. Die eingesetzten Materialien wie zum Beispiel Brokat erinnern an die Strukturen der Dunkelheit, die Farbtöne Schwarz, Dunkelblau, Rot sowie golden funkelnde Details an die Farben und rot aufleuchtenden Lichter einer Nacht. Trotz einer gewissen düsteren Aura bleiben die Silhouetten der Kleider jedoch immer feminin und romantisch.

Die zusätzlich von den Models auf dem Runway präsentierten Schmuckstücke der Kollektionen Amori, Amalfi, Serenata und Mezzaluna der Schmuckmarke Al Coro bilden dazu einen faszinierenden Kontrast: Das wertvolle Gold und das Funkeln der Diamanten harmonieren perfekt zu den dunklen Farben der einzelnen Designs, fügen der düsteren Romantik einen verspielten Touch hinzu und verstärken noch die außergewöhnliche Wirkung der Kollektion von Irene Luft.