JEWELLERY

Brigitte Adolph

Aufgebrezelt!

Spitzenschmuck im Spitzenlook: Die preisgekrönte Goldschmiedin und Schmuckdesignerin Brigitte Adolph hat pünktlich zum Oktoberfest einen goldigen Brezel-Anhänger kreiert. Wir finden: Dieses hübsche Stück ist nicht nur zur Wiesn ein Must-have!

Im Schmuckkosmos von Brigitte Adolph kreist seit jeher alles um das Thema Spitze. Inspiriert von der traditionellen Plauener Spitzenkultur gelingt es der preisgekrönten Goldschmiedin und Schmuckdesignerin, die stoffliche Komponente perfekt mit feinen Motiven und zarten Ornamenten in die Welt des Schmucks zu übertragen und hartem Gold und Silber eine faszinierende haptische Sinnlichkeit zu verleihen.

Nun hat Brigitte Adolph für alle Fans des Oktoberfestes und Liebhaber bayerischer Traditionen ein überaus niedliches Schmuckstück entworfen: eine Brezel! Zu haben ist die schmucke Brezel entweder als Anhänger oder als Stecker und natürlich ist sie nicht nur zum Trachtenoutfit ein toller Eyecatcher, sondern auch zur ganz normalen Bluse oder einem Wollpullover. Deshalb: Am besten schnell zugreifen, bevor die appetitlichen Brezeln noch von einer anderen verputzt werden!

Brigitte Adolph
Brezel-Anhänger, vergoldet, ca. 108 Euro; silbern, ca. 85 Euro.

www.brigitte-adolph.de