BRANDS

Glamour trifft Ethik: Die Luxusmarke Chopard setzt auf nachhaltigen Luxus.

My Magic Moments Chopard

Gastgeber Livia und Colin Firth mit Emma Stone (r.)
Foto: Chopard / Getty Images

Dass Glamour und Ethik einander nicht ausschließen müssen, beweist die Gäste­liste des Dinners, zu dem Chopards Co-Präsidentin Caroline Scheufele gemeinsam mit Livia und Colin Firth eingeladen hatte. Musiker Mick Jagger, die Schauspielerinnen Meryl Streep und Emma Stone sowie viele weitere Gäste feierten die „Green Carpet Challenge“ und „The Journey to Sustainable Luxury“, ein auf mehrere Jahre von Chopard ausgelegtes Programm für nachhaltigen Luxus. Ziel ist es, Leben und Umwelt derjenigen zu verbessern, die am Anfang der Lieferkette stehen.

www.chopard.com