SPECIALS
ruppenthal

Dieses Jahr stehen die Zeichen auf Blau! Der Aquamarin wurde zum Farbedelstein des Jahres 2019 gewählt. Zu dieser Entscheidung gelangten eine achtköpfige Expertenjury sowie Goldschmiede und Juweliere.

Farbedelstein des Jahres 2019
Aquamarin gewinnt

Der Aquamarin ist ein Farbedelstein, der zum Träumen einlädt. Seine azurblaue Farbe erinnert an karibisches Meerwasser und Ferien, die niemals enden. Der Sage nach stammt der wunderschöne Aquamarin aus der Schatzkiste der Meerjungfrauen und den Seeleuten galt er jeher als ein Glücksstein, der sie auf ihren langen Reisen vor Unheil beschützt.

Weltweit lieben die Menschen den Aquamarin. Nun wurde er auch offiziell zum Farbedelstein des Jahres 2019 gewählt.  Bei einer vom Düsseldorfer ‚markt intern‘-Verlag initiierten Aktion konnten Spezialisten aus dem Bereich der Edelsteingewinnung, des Schleifens und Fassens, der Forschung, des Handels sowie der Fachpresse ihr Know-how in die Wahl einbringen. Auch Juweliere und Goldschmiede aus dem deutschsprachigen Raum hatten die Möglichkeit, ihre Stimme für den Farbedelstein des Jahres einzubringen. Ihre Online- und Offline-Abstimmung wurde in der Gesamtwertung berücksichtigt, aus der der Aquamarin schlussendlich als Gewinner hervorging.

Jörg Lindemann, der Geschäftsführer des Bundesverbands der Edelstein- und Diamantindustrie e.V., nennt den Aquamarin einen „würdigen und verdienten Sieger“ und erläutert: „Dieser wunderschöne und zugleich wertvolle Edelstein ist ein ‚Dauerbrenner‘, der sich schon seit Jahrzehnten ohne nennenswerte Schwankungen im Markt einer großen Beliebtheit erfreut und in keiner Farbstein-Schmuckkollektion fehlen darf.“
Die hochkarätige Expertenjury setzte sich zusammen aus: Dr. Claudio Milisenda (Geschäftsführer Deutsche Stiftung Edelsteinforschung (DSEF)), Jeannette Fiedler (Geschäftsführerin DDI, Stiftung Deutsches Diamant Institut), Hans-Ulrich Jagemann (Präsident des Zentralverbands der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere), Jörg Lindemann (Geschäftsführer Bundesverband der Edelstein- und Diamantindustrie e.V.), Bernd Munsteiner (Atelier Tom u. Bernd Munsteiner), Nicole Ripp (Geschäftsführerin Groh + Ripp), Albert Ruppenthal (Inhaber A. Ruppenthal), Tanja Wenger-Fuhrer (Verlags- und Redaktionsleitung Gold’Or/Baar (Schweiz).

 www.farbedelstein-des-Jahres.de

ruppenthal