SPECIALS
zimmermann

Am 24. Februar 2019 wird der Inhorgenta Award in München verliehen. Wer mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet wird, entscheidet eine prominent besetzte Jury. 2019 zählt erstmals die bekannte deutsche Schauspielerin Bettina Zimmermann zu dem illustren Kreis der Juroren.

Inhorgenta Award
Die Jury 2019

Am 24. Februar 2019 blickt die internationale Schmuck- und Uhrenbranche gespannt nach München, denn beim Inhorgenta Award werden im Rahmen einer glamourösen Gala in den Eisbach Studios die besten Schmuck- und Uhrendesigner, Goldschmiede, Marken, Hersteller und Juweliere ausgezeichnet. Wer in den insgesamt acht Kategorien das Rennen machen wird und sich mit der 3,5 Kilogramm schweren Trophäe in Diamantform schmücken darf, das entscheidet eine neunköpfige Jury, die sich aus Schmuck- und Uhrenexperten und Prominenz aus Mode, Film und Society zusammensetzt.

Ganz neu im Kreis der Juroren ist dieses Jahr die deutsche Schauspielerin Bettina Zimmermann. Bekannt ist die hübsche Brünette unter anderem für ihre Hauptrolle in der TV-Serie „Ein Fall für Zwei“ und die Comedyserie „Der Lack ist ab“. Hier spielt die Wahl-Berlinerin gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Kai Wiesinger sehr lebensnah ein Paar in der Midlifecrisis… Weitere Höhepunkte in der Filmografie von Schauspielerin Bettina Zimmermann sind der Zweiteiler „Die Luftbrücke“, ausgezeichnet mit dem Deutschen Fernsehpreis und der Goldenen Kamera und die Krimiserie „Verbrechen“ nach Ferdinand von Schirach.
Aber nicht nur Bettina Zimmermann ist neu in der Jury des Inhorgenta Awards, die Inhorgenta Munich konnte 2019 auch die beiden Designer Xavier Perrenoud und Patrik Muff sowie die Mode- und Lifestyleexpertin Nicola Erdmann von Iconist (Welt) für die Teilnahme gewinnen.
Neben diesen Neuzugängen zählen natürlich auch bereits bekannte Gesichter zum Kreis der „Entscheider“. Wieder dabei ist beispielsweise das bekannte Top-Model Franziska Knuppe. Ebenso engangieren sich auch dieses Jahr wieder der Designer Markus Hilzinger, die Schmuckexpertin Anja Heiden, Mitglied der Geschäftsleitung von Wempe, der renommierte Uhren-Journalist und Buchautor Gisbert L. Brunner sowie Professor Christine Lüdeke von der Hochschule für Gestaltung in Pforzheim. Moderiert wird die festliche Preisverleihung auch dieses Jahr wieder von dem deutschen Fernsehmoderator Alexander Mazza.

https://inhorgenta-award.de

Die Jury 2018 © Bernd Wackerbauer
Die Jury 2018 © Bernd Wackerbauer