SPECIALS
piaget

Das niederländische Künstlerduo „The Verhoeven Twins“ und die Luxusmarke Piaget präsentieren auf der Biennale di Venezia die Kunstinstallation „Moments of Happiness“. Das Ergebnis der spannenden Kooperation ist Teil der Ausstellung „Dysfunctional“ der Carpenters Workshop Gallery und noch bis zum 19. November in der Galleria Giorgio Franchetti alla Ca’d’Oro in Venedig zu sehen.

Die Verhoeven Twins haben in Kooperation mit der Schmuck- und Uhrenmarke Piaget ein magisches Kunstprojekt realisiert: Befreit von der Schwerkraft der Erde schweben bei der Installation „Moments of Happiness“ schillernde Blasen aus Borosilikatglas in verschiedenen Blau-, Rosa- und Goldtönen durch den Raum und verströmen eine sinnlich-heitere Atmosphäre. Mit größtem handwerklichem Geschick haben die beiden niederländischen Künstler bei dem Projekt erstmals 24 Karat Gold in die Blasen eingearbeitet. Für Piaget ist die Kunstinstallation ein Symbol für die eigene anspruchsvolle Markenphilosophie. Die Blasen stehen für die DNA von Piaget.

„Ich bin sehr stolz, unsere Kunstkooperation vorzustellen“, betonte Chabi Nouri, CEO von Piaget bei der Präsentation in Venedig. „Die Maison Piaget kreiert seit 140 Jahren Kunst mit Funktion. Die Verbindung zwischen Kunst und Design steht bei Piagets Kreationen, sei es eine Uhr oder ein Schmuckstück, immer im Mittelpunkt. “

www.piaget.de