BRANDSBRANDS

Marco Bicego glänzte auf der Fashion Week in Berlin: In Kooperation mit Juwelier Leicht zeigte die italienische Schmuckmarke eine exklusive Erweiterung der „Marco Bicego Lunaria Petali Collection“ bei einer Modenschau der preisgekrönten Designerin Anja Gockel.

 

Während der Berlin Fashion Week im Juli ist der Berliner Sommer immer noch ein bisschen heißer… Die ganze Stadt wird zu einem großen Catwalk und sogar im traditionsreichen Luxus-Hotel Adlon wird der Laufsteg aufgeklappt…
So auch vom 1. bis 3. Juli 2019 während der Fashion Show der preisgekrönten Modeschöpferin Anja Gockel. Dabei glänzten die Models nicht nur mit Anja Gockels außergewöhnlichen Kleidern, sondern auch mit einzigartigen Preziosen des italienischen Schmuckdesigners Marco Bicego, der in Berlin seine exklusive Erweiterung der „Marco Bicego Lunaria Petali Collection“ präsentierte.

Das Zusammenspiel von Anja Gockels edlen Schnitten und Marco Bicegos erlesenen Schmuckstücken harmonierte perfekt. Denn so wie die maßgeschneiderten Kleider von Anja Gockel in einer deutschen Manufaktur hergestellt und in bewusster Abkehr zur Massenproduktion in Asien nur ein Mal pro Konfektionsgröße gefertigt werden, handelte es sich auch bei den in Berlin gezeigten Schmuckstücken von Marco Bicego um einzigartige Unikate „made in Italy“.

Vor der Show waren die kostbaren Einzelstücke übrigens auch schon bei einem Preview-Event für Freunde des Labels, VIPs und Influencer an einer „echten“ Frau zu sehen: der bekannten TV-Moderatorin Jennifer Knäble. Am darauffolgenden 2. Juli konnten Marco-Bicego-Fans dann die gesamte Kollektion bei der Fashion Show von Anja Gockel auf dem Laufsteg im Hotel Adlon bewundern.

www.marcobicego.com