BRANDS
chronext

Welche Uhrenmarken sind derzeit besonders beliebt? Das E-Commerce-Unternehmen Chronext hat auf der Basis seiner Verkäufe innerhalb der letzten sechs Monate eine Top-Ten-Liste erstellt. Hier sind die Favoriten.

Beim Uhrenranking, das die Uhrenplattform Chronext anhand ihrer Verkäufe regelmäßig durchführt, lässt sich erkennen, welche Marken und Modelle aktuell besonders begehrt sind. Rolex befindet sich dabei nicht nur auf Platz 1 der Top-Ten, sondern ist auch mit insgesamt fünf von zehn möglichen Plätzen insgesamt der Spitzenreiter. Mit Platz 3 und 4 ebenfalls weit vorne in der Gunst des Publikums liegt wieder die Luxusmarke Omega, der es 2017 sogar gelungen war, Rolex kurzfristig von Platz 1 zu verdrängen. Tag Heuer schaffte es auf Platz 7 und Breitling auf Platz 10. Die Auswertungen von Chronext haben aber auch einen überraschenden Neuzugang in der Top-Ten ergeben: So setzt die deutsche Uhrenmarke Nomos Glashütte ihren Erfolgskurs ungebremst fort und ist nun auch erstmals in der Top-Ten-Liste von Chronext vertreten. Philipp Man, CEO und Gründer des seit 2013 bestehenden E-Commerce-Unternehmens Chronext: „Wie Anfang des Jahres prognostiziert, sind Marken wie Nomos Glashütte stark im Kommen.“ Dennoch: „Rolex ist der dauerhafte Favorit und nur schwer vom Thron zu stoßen.“

Die aktuelle Top-Ten-Liste von Chronext:
Platz 1: Rolex Datejust
Platz 2: Omega Seamaster Diver 300 m
Platz 3: Omega Speedmaster Moonwatch Professional
Platz 4: Rolex Submariner Date
Platz 5: Rolex GMT – Master II
Platz 6: Rolex Oyster Perpetual
Platz 7: Tag Heuer Aquaracer
Platz 8: Nomos Glashütte Tangente
Platz 9: Rolex Cosmograph Daytona
Platz 10: Breitling Super Ocean II 42